Verein PalCH

PALESTINE's CHILDREN

  

Partner Westbank/Gaza

PWWSD ist eine Frauenorganisation, die 1981 als NGO ins Leben gerufen wurde. Ihr Hauptanliegen ist die aktive Mitwirkung der Frauen beim Aufbau einer demokratischen, palästinensischen Gesellschaft.

PWWSD vermittelt PalCH die Patenschaften für Schülerinnen und Studentinnen und den Briefkontakt zu ihnen. Aufgrund der israelischen Besetzungspolitik in Palästina (Westbank, Gaza) ist es jedoch oft sehr schwierig, diesen Kontakt aufrecht zu erhalten.

Mehr Informationen: www.pwwsd.org

Juzoor bedeutet auf Arabisch ”Wurzeln”. Juzoor verbessert die Gesundheitssituation in Palästina durch die Einrichtung von ärztlichen Notfalldiensten in abgelegenen Dörfern. Wegen der zahlreichen israelischen Strassensperren ist es vielen Menschen nicht möglich, rechtzeitig ein Spital zu erreichen. Juzoor bietet Ausbildungen für medizinisches Personal an, damit z.B. Geburtshilfen oder schwierige Behandlungen auch zu Hause durchgeführt werden können. Juzoor ist sowohl mit einheimischen als auch mit UNO-Gesundheitsorgansationen in Palästina vernetzt.

PalCH unterstützt mit einem jährlichen Beitrag die Aus- und Weiterbildung von Hebammen.

Mehr Informationen: www.juzoor.org

Menschen bauen Brücken

Der im Jahr 2000 gegründete "Schweizer Freundeskreis Zelt der Völker" unterstützt Friedensbemühungen in Camps für Jugendliche und Erwachsene aus Palästina, Israel und anderen Ländern auf dem Land der Familie Nassar bei Bethlehem sowie weitere Projekte als Hilfe zur Selbshilfe.

In Nahalin, einem Dorf ausserhalb Bethlehems, das als Folge des Mauerbaus fast komplett von der Aussenwelt abgeschnitten ist, leistet PalCH Beiträge an ein Frauenbildungsprojekt. Frauen können sich ausbilden in Englisch oder Computeranwenderkenntnissen sowie Kurse in Hygiene, Kindererziehung und Umwelt besuchen.

Mehr Informationen: www.zeltdervoelker.ch oder www.tentofnations.org